Mit diesen Tools bringen Legal Tech-Kanzleien Sie weiter

Von Vertragsanalyse bis Dokumentenerstellung

Neben den Haupttechnologien Document Review und Dokumenten- und Vertragserstellung nutzen Legal Tech-Kanzleien zusätzlich eine Vielzahl von Tools bzw. Werkzeugen, die unterschiedlichste Arbeitsprozesse optimieren. Angefangen bei simplen Apps bis hin zur komplexen Tools, die sich durch künstliche Intelligenz immer mehr an ihre Nutzer anpassen. Besonders bei der juristischen Recherche und der Kommunikation gibt es viele Produkte.

Hier finden Sie die richtigen Tools

Oft kommen Legal Tech-Tools traditionell aus anderen Branchen wie IT oder Marketing. Die Anwendung eines Legal Tech-Tools sollte nicht ohne Vorüberlegungen geschehen. Vor der Auswahl einer bestimmten Technologie müssen Rechtsabteilungen verstehen, wie und warum sie ihre internen Prozesse nutzen. Der Einführung eines Tools sollte eine Analyse der Arbeitsprozesse vorangestellt werden, um festzustellen, welche spezifische Eigenschaften ein Legal Tech-Tool haben sollte. Die hier aufgeführten Kanzleien unterstützen Sie dabei mit umfassender Erfahrung und wertvollem Fachwissen.

Bekannte Legal Tech-Tools sind z. B.:

  • Technik zur Online-Kommunikation
  • e-Akten
  • Software zur automatischen Rechnungserstellung/Buchhaltung
  • Chatbots
  • Law Practice Management (LPM)
  • Analysesoftware
  • Prozessmanagement